Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Zwillingspaare trafen sich im KUB

Zwillingstag im KUB
Zwillingstag im KUB ©kuehmaier
Zwillingspaare im KUB

Bregenz. Am vergangenen Sonntag trafen sich im Rahmen der Ausstellung von Candice Breitz Zwillingspaare aus ganz Vorarlberg und z.T. aus dem Bodenseeraum.

Die Künstlerin Candice Breitz hat als Teil ihrer Ausstellung verschiedene Interviews mit eineiigen Zwillingen beziehungsweise Drillingen geführt. Die Ergebnisse dieser Gespräche werden derzeit im Kunsthaus Bregenz in wunderbar einfühlsamen Portraitfilmen gezeigt. Als Pendant dazu trafen sich im KUB eineiige Zwillingspaare von Kindern und Erwachsenen zu einem Gruppenfoto und zu einer Führung durch das Kunsthaus. Erstaunlich dabei die große Anzahl der erschienen Zwillingspaare waren es doch immerhin 21 an der Zahl. So wie in der Ausstellung zeigt sich auch in Wirklichkeit sowohl die Gleichheit als auch die Andersartigkeit von Zwillingen und ist daher für jeden der mehr über das Phänomen der Eineiigkeit reflektiert sehr bereichernd. Kurator Rudolf Sagmeister, der selbst ein Zwilling ist, begrüßte die Gäste, erläuterte die Grundidee der Ausstellung und dokumentierte die Zwillinge in einem Fotoshooting vor den Ausstellungsmonitoren.
(tok)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Zwillingspaare trafen sich im KUB
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen