AA

Zwergengarten Kastenlangen in Dornbirn hat eröffnet

Das große Plus im Zwergengarten sind die flexiblen Betreuungszeiten in der Zeit zwischen 7.30 Uhr und 17.30 Uhr.
Das große Plus im Zwergengarten sind die flexiblen Betreuungszeiten in der Zeit zwischen 7.30 Uhr und 17.30 Uhr.

Kleinkindbetreuung mit dem Schwerpunkt Bewegung erfreut sich bereits großer Beliebtheit

Dornbirn. Seit Anfang September gibt es in Dornbirn eine zweite Kleinkindbetreuungseinrichtung der Vorarlberger Tagesmütter gGmbH. Im Zwergengarten Dornbirn Kastenlangen werden 32 Kinder im Alter von ein bis vier Jahren. Drei Wochen nach der Eröffnung sind bereits alle Plätze ausgebucht.

Im Zwergengarten Dornbirn Kastenlangen wird gesprungen, geklettert, balanciert und geschaukelt. Die nunmehr dritte Kleinkindbetreuungseinrichtung der Vorarlberger Tagesmütter im Land legt wie bereits ihr Pendant in Dornbirn Hatlerdorf ihren Schwerpunkt auf die Förderung des Bewegungsdrangs der Kleinen. Dabei kommt der Spaß nicht zu kurz – die Freude an der Bewegung steht den Kleinen schon von weitem ins Gesicht geschrieben. Freudestrahlend springen sie souverän von der Sprossenwand, balancieren auf einem Baumstamm oder laufen hintereinander her.

“Die Gehirnentwicklung im Kleinkindalter wird sehr stark davon beeinflusst, wie viele unterschiedliche Bewegungserfahrungen ein Kind sammelt”, erzählt Leiterin Tina Loy. Gemeinsam mit ihren fünf Kolleginnen und einem Kollegen unterstützt sie deshalb ihre Schützlinge wo immer es geht, sich selbst und die Umwelt über Bewegung zu erfahren. Mit deutlichem Erfolg, wie bereits die Erfahrungen im Zwergengarten Dornbirn Hatlerdorf zeigen. Tina Loy: “Die Kinder sind unheimlich fit, sei es in der Entwicklung ihrer Motorik oder in ihrem psycho-sozialen Verhalten.”

Viel Zeit verbringt das siebenköpfige Team bestehend aus drei Kindergärtnerinnen, zwei Bewegungsbetreuerinnen, einer Spielgruppenleiterin und einem Praktikanten mit den Kleinen an der frischen Luft – auf Spielplätzen, im Wald und auf der Wiese. Auch Schwimmen und im Winter Schlittschuhfahren oder Rodeln gehören zum Alltag im Zwergengarten Dornbirn Kastenlangen.

Flexible Betreuung von 7.30 Uhr bis 17.30 Uhr
Geöffnet ist der Zwergengarten in Kastenlangen wochentags von 7.30 Uhr bis 17.30 Uhr. Die Betreuungszeiten sind so flexibel, wie es die Anforderungen der Eltern verlangen. “Manche Kinder kommen täglich, andere nur drei oder viermal die Woche”, erzählt Tina Loy.

Fehlt kein Kind, sind am Vormittag insgesamt 16 Kleinkinder gleichzeitig im Zwergengarten. Die Hälfte der Kinder verbringt die Zeit außerhalb des Hauses, die restlichen acht Kinder bleiben im Zwergengarten. Am Nachmittag ist die Gruppe kleiner. Insgesamt sind es dann zehn Kinder.

Zwergengärten gibt es neben Dornbirn Kastenlangen in Dornbirn Hatlerdorf und in Hohenems.

Informationen zu den Zwergengärten der Vorarlberger Tagesmütter gGmbH. gibt es im Internet unter www.vtb.at.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Zwergengarten Kastenlangen in Dornbirn hat eröffnet
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen