AA

Zwergengärten Dornbirn sind erste Vorarlberger Bewegungs-Kinderbetreuungen

Bewegung im Kleinkindalter fördert die geistige Entwicklung der Kinder: Dieses Konzept wird in den Dornbirner Zwergengärten gelebt.
Bewegung im Kleinkindalter fördert die geistige Entwicklung der Kinder: Dieses Konzept wird in den Dornbirner Zwergengärten gelebt. ©Dietmar Mathis

Kleinkindbetreuung mit Schwerpunkt Bewegung erfreut sich bereits großer Beliebtheit

Als erste Kleinkindbetreuungseinrichtungen in Vorarlberg haben die Zwergengärten der Vorarlberger Tagesmütter gGmbH in Dornbirn das Qualitätssiegel “Vorarlberger >>Bewegungs-Kinderbetreuung” erhalten. Das Zertifikat wurde am vergangenen Freitag vom Sportservice Vorarlberg und dem Kindergartenreferat des Landes verliehen.

In den Zwergengärten Hatlerdorf, Kastenlangen und seit September im neuen Zwergengarten Dornbirn Markt wird gesprungen, geklettert, balanciert und geschaukelt. Alles, was die Kleinen im Alter von ein bis vier Jahren in ihrem natürlichen Bewegungsdrang fördert, wird unterstützt. Darauf legen die Betreuerinnen der Zwergengärten bereits seit einigen Jahren ihren Schwerpunkt.

Dieses Engagement in Sachen Bewegung wurde am vergangenen Freitag zertifiziert: Im Rahmen der Initiative “Vorarlberg >>bewegt” erhielten die drei Zwergengärten in Dornbirn jetzt als erste Kleinkindbetreuungseinrichtung in Vorarlberg das Qualitätssiegel “Vorarlberger >>Bewegungskinderbetreuung” verliehen.

Konzept, Zusatzausbildung und Infrastruktur
Diese Bescheinigung erhalten Kindergärten und Kinderbetreuungseinrichtungen nur dann, wenn sie entsprechende Qualitätskriterien für eine qualitativ hochwertige Bewegungsförderung erfüllen. So müssen etwa alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter eine entsprechende Zusatzausbildung rund um das Thema “Bewegungsförderung im Kindesalter” absolvieren. Diese wird vom Sportservice Vorarlberg, dem Kindergartenreferat des Landes und dem österreichischen Sportministerium angeboten. Bisher dürfen sich in Vorarlberg drei Kindergärten offiziell Bewegungskindergarten nennen.

“Die Gehirnentwicklung im Kleinkindalter wird stark davon beeinflusst, wie viele unterschiedliche Bewegungserfahrungen ein Kind sammelt”, erzählt Tina Loy, Koordinatorin der Zwergengärten der Vorarlberger Tagesmütter. “Wenn man außerdem bedenkt, dass der Aufbau der Knochendichte im Alter von sechs Jahren bereits zum Großteil abgeschlossen ist, dann wird deutlich, wie wichtig Bewegung im Kindesalter als Prävention von Zivilisationskrankheiten ist.”

Vielfältiges Bewegungsangebot
Die Zwergengärten bieten ihren Kindern die vielfältigsten Möglichkeiten, um sich selbst und die Umwelt über Bewegung wahrzunehmen. Viel Zeit verbringen die 27 Mitarbeiterinnen der drei Zwergengärten mit ihren Schützlingen deshalb auch an der frischen Luft – auf Spielplätzen, im Wald und auf der Wiese. Schwimmen und Klettern im Sommer sowie Eislaufen, Rodeln und Schifahren im Winter gehören zum Alltag in den Zwergengärten.

Dabei kommt natürlich auch der Spaß nicht zu kurz. Freudestrahlend springen die Kleinsten souverän von der Sprossenwand, balancieren auf einem Baumstamm oder laufen hintereinander her. “Einen natürlichen Bewegungsdrang haben Kinder sowieso und den bekommen sie bei uns erfüllt”, stellt Tina Loy fest.

Psychosoziale und motorische Förderung
Nach spätestens einem Jahr im Zwergengarten sind die Kleinen “unheimlich fit, sowohl in ihrer Motorik als auch in ihrem psychosozialen Verhalten”, ergänzt Loy. “Die Bewegung und die damit verbundenen Erfolgserlebnisse stärken das Selbstbewusstsein der Kinder enorm.” Das zeige sich auch in den Gesprächen der Kinder untereinander oder mit Erwachsenen. Loy: “Ein Kind, das sich sportlich etwas traut, traut sich in der Regel auch, seine Meinung zu sagen.”

Flexible Betreuung von 7.30 Uhr bis 17.30 Uhr
Geöffnet sind die Zwergengärten in Dornbirn wochentags von 7.30 Uhr bis 17.30 Uhr. Die Betreuungszeiten sind so flexibel, wie es die Anforderungen der Eltern verlangen. “Manche Kinder kommen täglich, andere nur drei- oder viermal die Woche”, erzählt Tina Loy. Das Interesse an dem Konzept der Zwergengärten ist groß. Der neue Zwergengarten Dornbirn Markt war bereits binnen weniger Wochen ausgebucht.

Informationen zu den Zwergengärten der Vorarlberger Tagesmütter gGmbH gibt es im Internet unter www.verein-tb.at.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Zwergengärten Dornbirn sind erste Vorarlberger Bewegungs-Kinderbetreuungen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen