"Zwergen-Diebstahl": ÖVP weist Schuld von sich

ÖVP-Landesgeschäftsführer: SPÖ macht sich und das Land Vorarlberg zum Gelächter.
ÖVP-Landesgeschäftsführer: SPÖ macht sich und das Land Vorarlberg zum Gelächter. ©VN/Stiplovsek
Bregenz. Den Vorwurf, hinter den Diebstählen von Wahlkampf-Zwergen der SPÖ zu stehen, will die Vorarlberger ÖVP nicht auf sich sitzen lassen. Landesgeschäftsführer Dietmar Wetz bekräftigte am Samstag in einer Aussendung, die Vorwürfe würden nicht wahrer, wenn man sie wiederhole.
SPÖ: Zwergen-Diebe ertappt
Zwergenklau-Video unbrauchbar
Ritsch-Zwerge erreichen Washington
Profitiert SPÖ von Zwergenklau?

Die in der Nacht auf Samstag in Langen bei Bregenz ertappten mutmaßlichen Diebe der als “Coolmen” bezeichneten Zwerge seien allesamt keine Mitglieder oder Funktionäre der Vorarlberger Volkspartei. “Wer auf Gemeindeebene auf einer überparteilichen Bürgerliste kandidiert, ist nicht automatisch Parteimitglied bei uns”, nimmt Wetz Stellung zu der von der SPÖ getätigten Behauptung, dass es sich bei einem Verdächtigen um einen Parteigänger der ÖVP handle.

Wetz will Ende der Zwergen-Posse

Wetz will ein Ende der Zwergen-Posse: “Wenn die SPÖ meint, sie muss sich und das Land Vorarlberg unbedingt zum Gelächter der internationalen Presse machen, so ist das ihre Sache. Ich fordere sie aber auf, endlich mit diesen an Verfolgungswahn angrenzenden Vorwürfen gegen die Vorarlberger Volkspartei aufzuhören.”

Polizei bestätigt Anzeigen

Die Landespolizeidirektion Vorarlberg bestätigte inzwischen die Anzeigen gegen vier Männer im Alter von 21 bis 34 Jahren. Sie wurden in der Nacht auf Samstag beim Entfernen der SPÖ-Werbeartikel beobachtet, worauf die Polizei verständigt wurde. Die Gruppe konnte kurz darauf von einer Polizeistreife angehalten und kontrolliert werden. Vier der acht SPÖ-Zwerge trugen sie bei sich. Die vier Männer werden angezeigt.

Internationaler Wirbel um Zwerge

Der Fall um die Wahlkampf-Zwerge und deren massenhaftes Verschwinden hatte das Interesse namhafter Medien im Ausland erregt. So berichtete die BBC ebenso wie die angesehene Washington Post – immerhin Aufdeckerin des Watergate-Skandals – über den skurrilen Politstreit.

(APA, Red.)

[googlemaps]

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Landtagswahl Vorarlberg
  • "Zwergen-Diebstahl": ÖVP weist Schuld von sich
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen