Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Zweiter Sieg des DEC in Folge

Jubel beim DEC
Jubel beim DEC ©vn_neue
Der Dornbirner EC gewinnt gegen Zagreb in der Messehalle mit 5:2.

Nachdem der DEC gegen Graz die Niederlagenserie beenden konnte, sollte heute im Heimspiel gegen Tabellennachbar Zagreb der nächste Erfolg her.

1:1 nach 20 Minuten

Trotz gutem Beginn der Gastgeber war es das Team aus Kroatien, dass den ersten Treffer des Abends bejubeln durfte. Ein versuchter Pass von Olden sprang vom Schlittschuh von DEC-Akteur Leduc  ins Tor (6.). Dornbirn war weiterhin spielbestimmend, hatte nach 14 Minuten aber Glück, dass ein Schuss von Kudelka nur an der Stange landete. Kurz vor Drittelende nutzten die Hausherren dann das erste Überzahlspiel aus, Reid besorgte den 1:1-Zwischenstand nach dem ersten Spielabschnitt.

Video/Game Report

Entscheidung durch Dupont und Parks

Im Mitteldrittel brachte Broda mit einem Doppelpack innerhalb von fünf Minuten sein Team mit zwei Treffern Vorsprung in Front, Lemtyugov verkürzte noch vor der zweiten Sirene auf 2:3. Das dritte Drittel verlief zunächst noch ausgeglichen, ehe Dupont (49.) und Parks (52.) die Partie endgültig zu Gunsten der Dornbirn Bulldogs entschieden.

Nach dem 2:1-Erfolg gegen Graz war dies der zweite volle Erfolg in Folge, in der Tabelle hat die Truppe von Coach MacQueen damit auch wieder Tuchfühlung zu den Teams der Top 6 der Erste Bank Eishockey Liga.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn Bulldogs
  • Zweiter Sieg des DEC in Folge
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen