AA

Zweiter Platz in der Sicherheit

Laut der aktuellen Kriminalstatistik hat Vorarlberg nicht mehr die höchste Aufklärungsrate von Straftaten. Den Spitzenplatz muss das Ländle nun dem Burgenland überlassen. Kriminalstatistik[pdf - 157KB]

Von Jänner bis Ende Juli dieses Jahres wurden in Vorarlberg 52,3 Prozent der Straftaten aufgeklärt, im Burgenland 55,4 Prozent, Wien ist das Schlusslicht mit negativen 28,4 Prozent. Der Verlust des Spitzenplatzes löst jedoch bei der heimischen Exekutive keine Besorgnis aus: “ So lange sich Vorarlberg im Bereich von 51 bis 54 Prozent bewegt, sind wir zufrieden. Der Antrieb, eine höhere Rate zu erreichen ist natürlich trotzdem vorhanden“ , so der stellvertretende Sicherheitsdirektor Hans-Peter Ludescher. Insgesamt ist die Kriminalität in den ersten sieben Monaten dieses Jahres um 3,6 Prozent zurück gegangen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Zweiter Platz in der Sicherheit
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen