AA

Zweiter Dornbirner Fotomarathon

Mein Lieblingshaus (c) Matthias Rhomberg
Mein Lieblingshaus (c) Matthias Rhomberg ©Matthias Rhomberg

Der zweite Dornbirner Fotomarathon findet am Samstag, 8. Oktober 2011 von 9 – 17 Uhr statt.

Am Samstag, 8. Oktober findet der 2. Dornbirner Fotomarathon statt. Alle die gerne Fotos machen sind herzlich dazu eingeladen ihr Talent unter Beweis zu stellen. Die Devise hierfür lautet: 8 Stunden, 12 Motive und eine digitale Kamera.

Beim 2. Dornbirner Fotomarathon werden 12 Motive vorgegeben, die innerhalb von 8 Stunden nach vorgegebener Reihenfolge fotografisch in Dornbirn umzusetzen sind. Alles was die TeilnehmerInnen brauchen, ist eine digitale Kamera, Neugier und Kreativität und Kondition um 8 Stunden mit offenen Augen durch Dornbirn zu streifen.

Die Teilnahmegebühr beträgt EUR 10,- und beinhaltet eine Ausflugscard Dornbirn (im Wert von EUR 18,-) mit der auf der Suche nach passenden Motiven folgende Orte besucht werden können: die inatura, das Rolls-Royce-Museum, die Karrenseilbahn, das Stadtmuseum, das stadtbad, den Kunstraum, das Krippenmusuem und das FLATZ Museum. Zusätzlich kann mit dieser Karte kostenlos der Dornbirner Stadtbus genutzt werden.

Jung und Alt, Anfänger und Profis – alle sind herzlich eingeladen beim Fotomarathon mitzumachen. Für den Jahrgang 1996 und jünger gibt es eine Jugendklasse mit acht eigenen Motiven.

Die abgegebenen Bilder werden von einer Jury bewertet und die besten Fotografen werden zum Gewinner gekürt. Zu gewinnen gibt es drei Sparbücher der Dornbirner Sparkasse, eine Kamera von Foto Murer und einen Sonderpreis von der Fachvertretung Fotohandel (WKO). Zusätzlich werden unter allen Teilnehmenden ein professionelles Fotoshooting von Andreas Ender sowie fünf Jahresmitgliedschaften beim Fotoclub Dornbirn verlost.

Die Fotos der TeilnehmerInnen stehen nach Abschluss des Fotomarathons den Veranstaltern und Sponsoren zur Verfügung. Die Ergebnisse des letzten Jahres zeigen, dass einige Fotos bereits Verwendung gefunden haben. So wurde das Foto vom Gewinner des 3. Platzes, Matthias Rhomberg, von der Sparkasse Dornbirn als Werbesujet eingesetzt und ist bereits zu einem populären Motiv geworden. (Foto im Anhang) “Natürlich bin ich stolz, dass sich ein Unternehmen dieser Art für eines meiner Bilder entscheidet. Das ist nicht nur ein tolles Feedback sondern auch eine Referenz, die ich als Fotograf gerne angebe”, so Matthias Rhomberg.

Der Dornbirner Fotomarathon ist somit nicht nur eine einmalige Sache, die den TeilnehmerInnen eine große Freude bereitet, sondern auch eine Aktion mit visuellen Folgen, die sich sehen lassen können!

Information und Ausschreibungsunterlagen unter www.dornbirn.at/fotomarathon oder 0650/3548300, Anmeldungen unter dorabira@gmx.at.

Factbox:

2. Dornbirner Fotomarathon am 8. Oktober von 9-17 Uhr

Teilnahmebedingung: Startgeld € 10,- und eine digitale Kamera

Vorgabe: Die Umsetzung von 12 Motiven innerhaltb von 8 Stunden nach vorgegebener Reihenfolge.

Jugendklasse mit 8 eigenen Motiven für den Jahrgang 1996 und jünger

Jurybewertung – tolle Preise zu gewinnen

Quelle: DORNBIRNER STADTMARKETING GMBH

Fotoquelle:
Gewinnerfoto des 3. Platzes zum Thema: “Mein Lieblingshaus”
© Matthias Rhomberg (www.rhomberg.cc)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Zweiter Dornbirner Fotomarathon
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen