Zweijähriges Kind von Fahrrad mitgeschleift

DIe Polizei sucht nach Zeugen des Unfalls.
DIe Polizei sucht nach Zeugen des Unfalls. ©BilderBox
Feldkirch - Ein zweijähriges Kind wurde am Donnerstag in Feldkirch bei einem Fahrradunfall einige Meter mitgeschleift und ubestimmten Grades verletzt. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Ein bisher unbekannter Fahrradfahrer fuhr am Donnerstag, um 17.15 Uhr auf dem Föhrenweg von Gisingen kommend in Richtung Altenstadt. Etwa 650 Meter nach der Kreuzung Kapfstraße/Föhrenweg erfasste der Radfahrer ein auf dem Föhrenweg spielendes, zweijähriges  Kind und schleifte es einige Meter mit.

Das Kind spielte zu diesem Zeitpunkt mit drei anderen Kindern unter Aufsicht der Mutter mit einem Ball. Der Radfahrer blieb nach der Kollision stehen, fuhr später aber wieder weiter.

Das Kind wurde beim Unfall unbestimmten Grades verletzt und mit der Rettung in Krankenhaus gebracht. Der Radfahrer, aber auch etwaige Zeugen  werden ersucht, sich mit der Polizeiinspektion Feldkirch unter Tel. +43 (0) 59 133  8150 in Verbindung zu setzen.

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Feldkirch
  • Zweijähriges Kind von Fahrrad mitgeschleift
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen