AA

Zwei Vorarlberger Trial-Motorradfahrer in der Lombardei gerettet

©APA/Themenbild
Zwei Vorarlberger, die mit ihren Trial-Motorrädern in der Valcamonica, einem Berggebiet nördlich der lombardischen Stadt Brescia urlaubten, sind am Freitagabend von alpinen Rettungseinheiten in Sicherheit gebracht worden, nachdem sie sich mit ihren Bikes in den Wäldern verirrt hatten.

Die Männer konnten in der Dunkelheit nicht mehr den Weg ins Tal finden, berichteten die Einsatzkräfte der APA.

Auf 1.000 Metern gerettet

Die Rettungseinheiten, die von den beiden 40-jährigen Vorarlberger per Handy alarmiert wurden, lokalisierten die erschöpften Männer auf einer Höhe von 1.000 Metern. Ein aus der Stadt Como kommender Hubschrauber brachte sie in die Talortschaft Esine zurück. Die Motorräder sollten am Samstag mit einem Privathubschrauber ins Tal zurückgebracht werden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Zwei Vorarlberger Trial-Motorradfahrer in der Lombardei gerettet
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen