Zwei Tote und 40 Verletzte bei Waldbrand in der Türkei

Zwei Menschen sind bei einem Waldbrand im Süden der Türkei ums Leben gekommen. Außerdem seien mehr als 40 Einwohner der Provinz Mersin verletzt worden, berichtete der Fernsehsender NTV am Dienstag.

Zahlreiche Dorfbewohner mussten ihre Häuser verlassen, nachdem das Feuer am Montag ausgebrochen war.

Rund 500 Feuerwehrleute waren noch am Dienstag damit beschäftigt, das Flammenmeer zu löschen, das starker Wind immer wieder neu anfachte. Bislang zerstörte es nach Angaben von NTV eine Fläche von vier Quadratkilometern und tötete eine große Zahl von Tieren auf den Bauernhöfen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Zwei Tote und 40 Verletzte bei Waldbrand in der Türkei
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen