Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Zwei Titel für Ländle-Biker

Erfolgreich präsentierten sich Vorarlbergs Mountainbiker bei den österreichischen Meisterschaften in der olympischen Disziplin Cross Country in Windhaag.

Auf der anspruchsvollen Strecke holte sich die Ländle-Biker gleich zwei nationale Meistertitel. Markus Weber (Team Corratec) aus Altach gewann nach 2001 und 2002 erneut den Staatsmeistertitel in der U-23-Klasse. Der Hohenemser Martin Hämmerle (Mario’s Bike) landete auf Platz drei, Hannes Metzler (Radcult Thalmo) wurde Vierter.

In der U-17-Klasse konnte sich Matthias Brändle (Pro Cycle Team) durchsetzten und den Titel nach Hause fahren. Für den Hohenemser ist dies nach dem Einzelzeitfahren und dem Mannschaftszeitfahren bereits der dritte Meistertitel. Angelika Kaufmann (Pro Cycle Team Bregenz) sicherte sich bei den Damen Rang acht.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Sport VOL.AT
  • Zwei Titel für Ländle-Biker
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.