Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Zwei Siege für VBC Höchst

Sehr erfolgreich schlägt sich derzeit der VBC Höchst in der zweiten Volleyball-Bundesliga. [29.2.2000]

Erstmals in dieser Sasion gewinnen die Damen des blum VBC Höchst gegen Union Enns. In einem spannenden Spiel konnten die Vorarlbergerinnen den Tabellenführer der 2. Bundesliga mit 3:2 (13:25, 25:21, 25:12, 20:25 15:13) niederringen. Nach verschlafenem Beginn – der erste Durchgang ging klar an Enns – fanden die Spielerinnen von Trainer Markus Schneider zu ihrer Leistung und ließen den Oberösterreicherinnen in Durchgang zwei und drei keine Chance.

Leider konnten die Damen um Spielmacherin Caro Strele diese Formen nicht über drei Sätze halten, so dass sie nach Verlust des vierten Durchgangs in einen nervenaufreibenden fünften Satz gehen mußten. Dort zeigte das junge Team des blum VBC Höchst Nervenstärke und gewann knapp mit 15:13.

Mit einem klaren 3:1 Sieg (25.13, 25:12, 23:25, 25:15) gegen Wüstenrot Salzburg starteten die Volleyballerinnen des blum VBC Höchst in ihr Heimspielwochenende. In den ersten beiden Sätzen waren die Salzburgerinnen nur körperlich in der Halle, fanden aber in keiner Phase zu ihrem Spiel und so konnten die Höchsterinnen ohne viel Aufwand diese Durchgänge für sich entscheiden. Erst im dritten Durchgang kamen die Gäste besser ins Spiel und konnte diesen knapp gewinnen. Die Vorarlbergerinnen – überrascht von der plötzlichen Gegenwehr – mußten und konnten aber nochmals zulegen und zeigt im vierten Satz welches Potential in dieser jungen Mannschaft steckt.

Vorschau

Do, 2.03.2000, 20:00 Uhr
2.BL Damen: Wolfurt 1 – blum VBC Höchst

Sa, 4.03.2000, 16:00 Uhr
2.BL Damen: blum VBC Höchst – Reichenau/TI2

(Quelle: blum VBC Höchst; Bild: Shourot)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Zwei Siege für VBC Höchst
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.