Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Zwei Pkw prallten in Tunnel gegeneinander

In einem Tunnel sind am Sonntagabend zwischen Schwarzach und Alberschwende zwei Fahrzeuge gegeneinander geprallt. Nach Angaben der Sicherheitsdirektion wurde eine Beifahrerin dabei leicht verletzt.

Der mutmaßliche Unfallverursacher, ein 20-jähriger Bregenzer, fuhr nach dem Zusammenstoß noch rund 1,5 Kilometer weiter, obwohl er kurz nach dem Tunnel den linken Vorderreifen verloren hatte. Ein Alkotest fiel positiv aus.

Der Unfall ereignete sich kurz nach 21.30 Uhr. Der Bregenzer √ľberfuhr angeblich die Fahrbahnmitte und prallte seitlich gegen den Wagen eines 22-j√§hrigen Mannes aus Alberschwende und seiner 21 Jahre alten Freundin aus Dornbirn. Dabei wurde das Auto des 22-J√§hrigen zur Tunnelwand hin gedr√ľckt. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.

home button iconCreated with Sketch. zur√ľck zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Zwei Pkw prallten in Tunnel gegeneinander
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Versto√ü gegen Nutzungsbedingungen
    • Pers√∂nliche Daten ver√∂ffentlicht
    Noch 1000 Zeichen