Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Zwei Pkw-Brände in Hohenems

Am Donnerstag gegen 15:30 Uhr kehrte ein 66-jähriger, in D-Neu-Ulm wohnhafter Mann Hohenemsmit seinem PKW rückwärts um, als plötzlich der Motor blockierte. Der Lenker öffnete sofort die Motorhaube aus welcher bereits Rauch drang.

Der Brand entstand vermutlich durch ausgetretenes Öl nach einem Motorschaden. Die Freiwillige Feuerwehr Hohenems war mit einem Fahrzeug und 9 Mann im Einsatz, löschte den Brand und beseitigte das ausgetretene Öl mittels Bindemittel. Am PKW entstand Sachschaden. Verletzt wurde niemand.

Ebenfalls am Donnerstag, gegen 14.00 Uhr, bemerkte ein 24-jähriger, in Hohenems wohnhafter Mann nach dem Einschalten der Zündung seines PKWs Brandgeruch und Rauchentwicklung im Bereich des Armaturenbrettes, welches offensichtlich durch Kabelbrand entstanden ist. Während er bei zwei Nachbarhäusern klingelte, entwickelte sich im Innenraum des Pkw ein Vollbrand. Die Freiwillige Feuerwehr Hohenems war mit einem Fahrzeug und 9 Mann vor Ort. Der Innenraum des PKWs brannte total aus.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Zwei Pkw-Brände in Hohenems
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen