AA

Zwei Personen in Ebnit von Lawine teilweise verschüttet

Dornbirn - In der Parzelle Ebnit im Gemeindegebiet von Dornbirn sind am Samstagnachmittag zwei Personen von einer Lawine teilweise verschüttet worden. Sie gerieten beim Aufstieg zur Sattelspitze bis zur Hüfte unter die Schneemassen des etwa 50 Meter breiten und 20 Meter langen Schneebretts.

Die Tourengeher, die mit einer zehnköpfigen Gruppe unterwegs waren, konnten sich selbst befreien und blieben unverletzt, informierte die Polizei.

In Vorarlberg herrscht nach den teils ausgiebigen Schneefällen der vergangenen Tage Lawinenwarnstufe 3. Kleine bis mittlere Schneebrettauslösungen seien bereits durch einzelne Wintersportler möglich, Unerfahrene sollten daher die gesicherten Pisten nicht verlassen, empfahl die Vorarlberger Landeswarnzentrale. Die Situation werde in höheren Lagen auch in den kommenden Tagen heikel bleiben.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Dornbirn
  • Zwei Personen in Ebnit von Lawine teilweise verschüttet
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen