AA

Zwei Männer wegen Raub verurteilt

Feldkirch - Ein 20-jähriger Oberländer und ein 17-jähriger Russe saßen am Freitag wegen eines Raubes vor dem Schöffensenat.

Beide hatten gemeinsam mit einer 40-jährigen Bekanntschaft in einem Feldkircher Innenstadtlokal reichlich getrunken. Danach kam dem Vorarlberger die Idee den Mann, der reichlich Geld bei sich hatte auszurauben. Der Jüngere wirkte zwar am Raub nicht mit nahm aber 500 Euro aus der Beute an.

Wie viel Geld der Räuber seinem Opfer tatsächlich abknöpfte ließ sich nicht mehr genau feststellen. Der Ältere muss für die Tat acht Monate hinter Gitter, 16 Monate wurden auf Bewährung ausgesprochen. Der Jüngere erhielt für seine Hehlerei fünf Monate unbedingt. Das Opfer bekam 1300 Euro zugesprochen. Das Urteil ist nicht rechtskräftig.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Zwei Männer wegen Raub verurteilt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen