Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Zwei Lawinenabgänge in Vorarlberg

Im Skigebiet Sonnenkopf bei Klösterle lösten zwei Snowboarder bei der Querung eines Hanges eine Lawine aus. Einer der beiden - ein 28-jähriger Mann aus Bochum - wurde verschüttet, konnte sich aber unverletzt selbst befreien.

In Stuben am Arlberg löste sich am Samstagnachmittag eine Lawine von selbst. Bei einem Kontrollflug mit dem Hubschrauber konnten keine Spuren entdeckt werden, die in die Lawine führten. Die Einsatzkräfte gingen deshalb davon aus, dass niemand verschüttet worden war.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Zwei Lawinenabgänge in Vorarlberg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen