AA

Zwei junge Frauen erschossen

Im benachbarten schweizerischen Gossau ist es Mittwochabend zu einem Drama gekommen: Ein Mann hat zwei junge Frauen erschossen. Er ließ sich widerstandslos festnehmen.

Kurz nach 19 Uhr informierten Hausbewohner die Polizei: Es gebe eine Schießerei in ihrem Wohnhaus. Als die Beamten eintrafen, fanden sie im Treppenhaus und in der Wohnung die Leichen einer 24-jährigen und einer 20-jährigen aus Bosnien-Herzegowina und Serbien-Montenegro. Sie waren von einem 52-jährigen Schweizer serbischer Abstammung erschossen worden. Der Täter ließ sich widerstandslos festnehmen, über sein Motiv ist noch nichts bekannt. Allerdings sei es zu einem Streit gekommen, so die Hausbewohner.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Zwei junge Frauen erschossen
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.