AA

Zwei Heimspiele innert zwei Tagen

RHC Dornbirn kann zweimal zu Hause ran.
RHC Dornbirn kann zweimal zu Hause ran. ©VOL.AT/Stiplovsek
Dornbirn. Nur eine Formsache ist das heutige Heimspiel von RHC Dornbirn gegen URH Feldkirch.

Es ist das Heimspiel der Feldkircher, welche ihre Heimspiele aufgrund des abgerissenen Platzes in der Stadthalle austragen. Die Messestädter gewannen vor drei Wochen zuhause klar mit 16:4, obwohl man sich in der Startphase relativ schwer gegen eine gut im Viererblock stehende Feldkircher Mannschaft tat. Für die Dornbirn wird das morgige Auswärtsspiel somit zum Heimspiel und ein solches gaben die Messestädter bislang noch keines aus der Hand. Außer dem immer noch verletzten Geuze kann Spielertrainer Kaul aus dem Vollen schöpfen. Will man weiterhin den Weg zur Titelverteidigung fortsetzen, müssen gegen Feldkirch die eingeplanten drei Punkte eingefahren werden.

Österreichische Meisterschaft
Donnerstag, 12. April 2011, 20 Uhr
URH Feldkirch – RHC Dornbirn
Stadthalle Dornbirn

Dornbirn eröffnet Auf-/Abstiegs-Playoff gegen Thunerstern

Am Samstag eröffnen die Dornbirner zuhause gegen Thunerstern die Schweizer Auf-/Abstiegsrunde um einen der zwei begehrten Plätze in die NLA. Die Thuner sind die schärfsten Konkurrenten im Playoff und haben die Finalphase um den Schweizer Meistertitel nur um zwei Punkte verfehlt. Zudem konnte der SC Thunerstern in der Schlussphase der Qualifikation der NLA nochmals mit Siegen und guten Leistungen Selbstbewusstsein tanken. Der NLA-Absteiger hat sehr starke Junioren im Team, zusammen mit den 3 Portugiesen Leandro Wada, Paulo Fortes, Diogo Gomes und Nationaltorhüter Nils Hauert bilden sie eine sehr kompakte, dynamische Mannschaft, welche nur schwer zu stoppen sein wird. Die Dornbirner können ohne Druck aufspielen und werden versuchen, die Partie so lange wie möglich offen zu halten. Im anderen Spiel trifft der letztplatzierte NLA-Club und somit der zweite Absteiger RHC Wimmis zuhause auf den RHC Vordemwald. Nach diesem Wochenende wird man sehen, wie weit die ersten beiden NLB-Clubs Dornbirn und Vordemwald von den NLA-Absteigern Wimmis und Thunerstern auseinander liegen.

NLA/NLB Auf-/Abstiegs-Playoff
Samstag, 14. April 2011, 19 Uhr
RHC Dornbirn – SC Thunerstern
Stadthalle Dornbirn

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Zwei Heimspiele innert zwei Tagen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen