Zwei FSME-Erkrankte bereits aus Spital entlassen

Schwarzach - Zwei der insgesamt vier FSME-Erkrankten konnten am Mittwoch, 31. Juli, aus dem Krankenhaus entlassen werden, telite Landessanitätsrat Elmar Bechter mit. Vierte Person an FSME erkranktFSME-Fälle offenbar durch Ziegenkäse hervorgerufen

VOL berichtete: Im FSME-Fall von Vorarlberg, bei dem sich drei Personen einer Familie nach dem Verzehr von selbst hergestelltem Ziegenkäse FSME-Symptome aufwiesen, bestand der dringende Verdacht, dass sich noch eine weitere, vierte Person an FSME erkrankte.

Laut Landessanitätsrat Elmar Bechter konnten nun zwei dieser vier Patienten aus dem Krankenhaus entlassen werden.

Quelle: vorarlberg.orf.at

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Zwei FSME-Erkrankte bereits aus Spital entlassen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen