AA

Zwei Container in Bludenz in Brand gesetzt

©BilderBox
Bludenz - Am Dienstag gegen vier Uhr Früh haben unbekannte Täter in Bludenz Altpapier-Container bei der Sammelstelle Bertsch-Parkplatz in Brand gesteckt.

Am Dienstag gegen 04:00  Uhr hat  eine bisher unbekannte Täterschaft, den Großraumcontainer für Altpapier bei der Sammelstelle in Bludenz, Bertsch-Parkplatz,  in Brand gesetzt. Der mit Altpapier vollgefüllte Container wurde durch den Brand nur teilweise beschädigt. Der Inhalt verbrannte zur Gänze.

Weiters setzte vermutlich dieselbe Täterschaft, um  04:30 Uhr,  den Papierinhalt eines Gitterwagens beim Hintereingang des Einkaufszentrums Kronenhaus in Brand, wodurch der Inhalt des daneben befindlichen Altpapiercontainers ebenfalls in Brand geriet. Durch das Brandgeschehen wurden im Bereich des Hintereinganges die Hausfassade, das Vordach, sowie ein Teil des Eingangsbereiches selbst erheblich beschädigt. Beide Tatorte sind nur 100 Meter voneinander entfernt, berichtet die Sicerheitsdirektion Vorarlberg.

Die FW Bludenz war mit 2 Löschfahrzeugen und 15 Mann im Einsatz.

Zweckdienliche Angaben bitte  an die PI Bludenz: Tel +43 (0) 59133 8100 100

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Bludenz
  • Zwei Container in Bludenz in Brand gesetzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen