AA

Zuwanderung und Integration

Am Leben der Gemeinde teilnehmen
Am Leben der Gemeinde teilnehmen ©kuehmaier

Bregenz. Am vergangen Samstag führte die Fachstelle für Integration und Migration in Zusammenarbeit mit Arbeitsgruppen verschiedener Institutionen eine Vortragsveranstaltung zum Thema “Integration und Familie” durch.

Durch Kooperation mit anderen Institutionen, Einrichtungen und Organisationen, durch Koordination und fachliche Unterstützung von Initiativen, aber auch durch präventive Maßnahmen und Projekte soll das konfliktfreie Zusammenleben der zugewanderten Bürgerinnen und Bürgern und der einheimischen Bevölkerung gestaltet und gesichert werden.
An der Veranstaltung nahmen sowohl LehrerInnen, ÄrztInnen, Kindergartenpädagoginnen als auch SozialarbeiterInnen teil. Thema war die Erziehung und Elternschaft von MigrantInnen, sowie die Situation von Mädchen und Frauen.
Die Veranstaltung diente dazu, ein differenziertes Fachwissen in der Arbeit und Begegnung mit MigrantInnen zu vermitteln und auch die Herausforderungen aufzugreifen, die Integration an alle Beteiligte stellt.
Die Migrantenbeauftragte der Gemeinde Bregenz steht Bürgerinnen und Bürgern mit konkretem Informations- und Beratungsangebot zu ausländer- und migrationsspezifischen Fragen zur Verfügung.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Zuwanderung und Integration
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen