Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Zusammenstöße von Hamas und Fatah

Bei bewaffneten Zusammenstößen zwischen militanten Mitgliedern der Palästinenserorganisationen Hamas und Fatah sind am Montag in der Früh mindestens drei Menschen getötet worden.

Das verlautete aus Polizeikreisen. Die Kämpfe fanden nahe Khan Yunis im Süden des Gaza-Streifens statt, wie Zeugen und Sanitäter sagten. Mindestens zehn weitere Palästinenser wurden demnach verletzt. Es handelte sich um den schwerwiegendsten Vorfall seit dem Sieg der Hamas bei der palästinensischen Parlamentswahl Ende Jänner.

Bei den Kämpfen sei zunächst ein Hamas-Mitglied getötet worden. Danach hätten Hamas-Kämpfer eine Panzerabwehr-Rakete auf die Fatah-Mitglieder abgefeuert und zwei von ihnen getötet. Fünf Fatah-Aktivisten sollen gefangen genommen worden sein.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Zusammenstöße von Hamas und Fatah
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen