AA

Zusammenhalt durch Tanz

Die Tanzgruppe der Mittelschule Rieden.
Die Tanzgruppe der Mittelschule Rieden. ©Daniela Lais
Das Tanzprojekt der Mittelschule Rieden

Mittelschule Rieden führt Tanzprojekt aus.

Bregenz. Vor sechs Jahren entstand die Idee Tanz in die Schule zu bringen. Lehrerin Marzella Rothstein wollte in der Mittelschule Bregenz Rieden das schaffen, was für andere Länder bereits Pflicht ist: Tanz im Unterricht. “In anderen Europäischen Ländern ist Tanz ein voller Bestandteil des Schullebens, gerade die Skandinavischen Länder sind diesbezüglich ein Vorbild”, weiß Rothstein. Zusammen mit der Tanzpädagogin Monika Mayer-Pavlidis stellte sie ein Projekt auf die Beine – Ausdruckstanz für die Schüler. “Die Schüler haben sich durch das Tanzprojekt durch und durch positiv verändert. Es herrscht viel mehr Respekt voreinander, sie sind ruhiger geworden, ausgeglichener. Die Konzentrationsfähigkeit hat zugenommen und es herrscht mehr Zusammenhalt”, so Rothstein über die positiven Auswüchse des Projekts.

Rendezvous avec la danse

Auch dieses Jahr tanzt eine Integrationsklasse mit 22 Schülern seit Oktober für ein ganz großes Ziel. Die Vorstellung Rendezvous avec la danse, am 12. Dezember im Bregenzer Festspielhaus. Einmal in der Woche, in der Turndoppelstunde, wird darauf geprobt. “Mittlerweile arbeiten wir sogar kostendeckend, der Großteil übernimmt der Vorarlberger Kulturservice, das ist sehr erfreulich und motivierend für uns und wir können planen, wie es in Zukunft mit dem Tanzprojekt weiter geht”, freut sich Rothstein.

Info: Die Veranstaltung Rendezvous avec la danse findet am 12. Dezember, um 16 Uhr, im Festspielhaus Bregenz statt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Zusammenhalt durch Tanz
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen