Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Zusammenarbeit der Kummenberg-Gemeinden

Schwarzach - Die jüngst fixierte Zusammenarbeit der Kummenberg-Gemeinden im Baurecht wird vom Land finanziell unterstützt, teilt Landeshauptmann Herbert Sausgruber mit.

„Die beteiligten Gemeinden teilen sich einen Experten, der ihnen insbesondere bei komplizierten Bauverfahren hilft und dadurch die örtlichen Bauverwaltungen entlastet. Dieses Modell ist ein Schritt in Richtung Gemeindezusammenarbeit“, so Sausgruber.

An der Verwaltungsgemeinschaft „Baurechtsverwaltung amKumma“ sind die Gemeinden Altach, Götzis, Koblach und Mäder beteiligt. Für Startinvestitionen und Erstausstattung sowie als Beitrag zu Personal- und Sachkosten in den nächsten fünf Jahren steuert das Land insgesamt 76.000 Euro bei.

LH Sausgruber: „Durch verstärkte Zusammenarbeit können Gemeinden bei der Erledigung ihrer Aufgaben in hohem Maße profitieren. Auf Anregung des Landtages hat die Landesregierung mit dem Gemeindeverband vereinbart, solche Kooperationen aus Bedarfszuweisungen zu fördern.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Zusammenarbeit der Kummenberg-Gemeinden
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen