Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Zusammen ist man weniger allein!

LesepatInnen und BabyspaziergängerInnen gesucht

Meryem (6 Jahre alt) aus Bludenz ist ein sehr schüchternes, nettes Mädchen. Leider hat sie große Hemmungen beim Deutschreden, obwohl sie es kann. Es wäre eine große Hilfe für sie, wenn jemand mit ihr regelmäßig Geschichten und Bücher liest und mit ihr Spiele spielt und dabei viel Deutsch redet.

Familie M. aus Bludenz hat Zuwachs bekommen! Alles ist neu. Die kleine Johanna (2) leidet an einer Behinderung und sollte nicht zu kurz kommen. Daher wäre die Familie sehr froh um eine nette Person, die gerne einmal wöchentlich mit Johanna spazieren geht! Wer hat 2 Stunden pro Woche Zeit zu verschenken?

Für diese und andere Familien sucht das FAMILIENemPOWERment Ehrenamtliche für 2-3 Stunden pro Woche.
FAMILIENemPOWERment organisiert Nachbarschaftshilfe auch über die Dorfgrenzen hinaus. Es ist ein Präventivangebot des Vorarlberger Kinderdorfs und wird vom Familienreferat des Landes finanziert.
?Wir bieten einen verlässlichen Rahmen in einer tollen Gruppe Gleichgesinnter. Helfen beflügelt ? probieren Sie es!?, animiert Alexandra Dobler zur Mithilfe.

6700 Bludenz,Rathausgasse 12, Austria

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bludenz
  • Zusammen ist man weniger allein!
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen