AA

Zum 60-Jahr-Jubiläum: Bundessieg bei der Kegelmeisterschaft

Am 1. Oktober fanden die Bundes-Kegelmeisterschaften der Pensionisten in der Steiermark statt. Alle Bundesländer waren vertreten. Die Frauen traten auf der ESV-Bahn in Leoben, die Männer auf der Mayr-Melnhof-Anlage in Donawitz gegeneinander an. 30 Wurf in die Vollen und 30 Wurf Abräumen war die Vorgabe. Jeweils 7 KeglerInnen eines Landes traten in den Bewerb, die besten 6 werden gewertet. Vorarlbergs TeilnehmerInnen errangen bei dieser 27. Bundesmeisterschaft einen überragenden Gesamtsieg:

Ergebnis Damen

1:         Vorarlberg     1567 Holz      261,2 Ø

2:         Kärnten          1504               250,7 Ø

3:         Salzburg        1503               250,5 Ø

Ergebnis Herren

1:         Vorarlberg     1657 Holz      276,2 Ø

2:         Steiermark    1637               272,8 Ø

3:         Kärnten          1618               269,7 Ø

Bundesländerwertung

Vorarlberg vor Kärnten und der Steiermark

Beste Vorarlberger waren:

Adi Ausserwinkler mit 291 Holz (2. Rang Einzelwertung)

und Ernestine Mayr mit 272 Holz (5. Rang Einzelwertung)

Mannschaftsbetreuer waren Rudi Reisenhofer, Wilfried Braitsch, LO Erich De Gaspari und LS Bruno Wüstner.

Genaueres und alle Fotos unter: www.vorarlberg.pvoe.at

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Zum 60-Jahr-Jubiläum: Bundessieg bei der Kegelmeisterschaft
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen