AA

"Zukunft entschlossen in Angriff nehmen"

Den Vorarlberger Almanach gibts zum Jubiläumsjahr 2005. "Der Rückblick in unsere Geschichte ermutigt, die Zukunft entschlossen in Angriff zu nehmen."

Mit diesem optimistischen Resümee präsentierte LH Herbert Sausgruber am Montag den druckfrischen “Vorarlberger Almanach zum Jubiläumsjahr 2005”. Sausgruber nahm dabei auch auf die Landes-Initiative “Kinder in die Mitte” Bezug: “Bei der Zukunftsgestaltung müssen wir noch stärker das Wohl unserer Kinder in den Mittelpunkt stellen.”

Zwischen der Präsentation des 2005er-Almanachs “Aufbruch in eine neue Zeit” durch Landesarchiv-Direktor Alois Niederstätter und der Bilanz zum Jubiläumsjahr 2005 durch Landeshauptmann Sausgruber wurden deshalb bei dieser Veranstaltung Kinder in den Mittelpunkt gerückt: Schülerinnen und Schüler der 4b-Klasse der Volksschule Bludenz-Mitte präsentierten den Festgästen im Landhaus auf sehr gelungene Weise ein Urkunden-Projekt samt selbst erarbeiteter Ausstellung und selbst gestaltetem Büchlein zum Thema “Kinder und Geschichte”. Die Kleinausstellung kann werktags bis 12. Mai im Landhaus (4. Stock) besichtigt werden. Internetversion: www.landesarchiv.at.

Aufbruch in eine neue Zeit

Das Jubiläumsjahr 2005 bot, so LH Sausgruber in seiner Bilanz, “eine gute Gelegenheit zum Aufbruch in eine neue Zeit, eine gute Gelegenheit zum Austausch der Kriegs- und Nachkriegsgeneration mit den Generationen, die in Frieden und Freiheit aufwachsen durften”.

Almanach kann angefordert werden

Sausgruber dankte abschließend nochmals allen 38 Partnern, die über den Vorarlberger Projektverbund “Aufbruch in eine neue Zeit” im Jubiläumsjahr 2005 insgesamt 79 Veranstaltungen mit 25.500 Besucherinnen und Besuchern organisierten. In dem präsentierten Buch wurden die Festveranstaltungen sowie historische Vorträge und Beiträge durch Ulrich Nachbaur und Alois Niederstätter vom Vorarlberger Landesarchiv dokumentiert.

Das Buch “Aufbruch in eine neue Zeit – Vorarlberger Almanach zum Jubiläumsjahr 2005”, herausgegeben von Ulrich Nachbaur und Alois Niederstätter, kostet zehn Euro und kann bei der Landespressestelle (Telefon 05574/511-20135, Mail presse@vorarlberg.at) angefordert werden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • "Zukunft entschlossen in Angriff nehmen"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen