Zug raste in Minibus - elf Tote in Indonesien

An einem ungesicherten Bahnübergang ist am Sonntag in Indonesien ein Zug in einen voll besetzten Minibus gerast.
Indonesien: Zug rast in Mini-Bus

Mindestens elf Menschen kamen ums Leben, 15 weitere wurden verletzt, teilte die Polizei in der Provinz Zentraljava mit. Sie machte den Fahrer des Minibusses für den Unfall verantwortlich. Augenzeugen berichteten, der Minibus sei mit zwei platten Autoreifen mitten auf den Schienen bei Klaten rund 500 Kilometer südöstlich von Jakarta liegen geblieben. Das Fahrzeug sei völlig überfüllt gewesen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Zug raste in Minibus - elf Tote in Indonesien
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen