Züchtererfolge und Freude an Kleintieren

Besonders Familien mit Kleinkindern zog es zur Ausstellung in den Schorenhof.
Besonders Familien mit Kleinkindern zog es zur Ausstellung in den Schorenhof. ©Edith Hämmerle
Kleintiere hautnah erleben und Prämierungen standen bei der Ausstellung im Vordergrund.
Kleintierschau in Dornbirn

Dornbirn. Reges Tierleben herrschte an zwei Tagen im Schorenhof Dornbirn. Mit Vogelgezwitscher, Hühnergackern und zwischendurch einem kräftigen Kikeriki machten die Kleintiere auf sich aufmerksam. 70 Aussteller (Züchter) aus ortsansässigen Vereinen im Unterland stellten ihre Kleintiere zur Schau. Allein über 330 verschiedene Kaninchen zogen das Interesse auf sich und konnten hautnah erlebt werden. „Die Freude an Kleintieren steht für uns im Vordergrund“, erklärt Andreas Koretic, der Obmann des Rassekleintierzuchtvereins Dornbirn und zeigte sich erfreut über den regen Besuch. Vor allem Familien mit Kindern zog es zur Ausstellung. Kleintierzucht biete sich gerade als Familienhobby an, um gemeinsam mit Tieren den Bezug zur Natur erleben zu können. Schade sei nur, dass die Kinder bei einer Schau die Kaninchen nicht mehr streicheln dürfen, das sei leider vonseiten des Tierschutzes untersagt, bedauert Koretic. „Doch die Freude überwiegt“, das bestätige die steigende Mitgliederzahl des Dornbirner Vereins, ergänzt der Obmann, „und im Besonderen die Züchtererfolge.“

Züchtererfolge

In der Sparte Kaninchen gab es 16 Unterlandmeister, in der Sparte Geflügel waren es acht. Roland Immler aus Wolfurt konnte sich über den Gesamtsieg der Ausstellung mit seiner Rasse „Hasenkaninchen“ freuen. Die höchste Punktezahl mit „Alaska“ erreichte Jungzüchterin Melanie Koretic aus Dornbirn. Gesamtausstellungssieger in der Sparte Geflügel (Pekingente) war Christoph Spiegel, ebenfalls aus Dornbirn. Neben der Prämierung der Champions kam aber auch das gesellige Miteinander während der Ausstellung nicht zu kurz. Ein reger Austausch unter Züchtern entstand bei einer Grillwurst oder bei Kaffee und Kuchen. Auf Wunsch gab es auch Anregungen über artgerechte Haltung von Kleintieren. Viele Freiwillige des Vereins engagierten sich wieder zum Wohle der Besucher und Tiere. Die nächste Veranstaltung, die Landesschau in Langenegg, wird am 10. und 11 November stattfinden.

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Züchtererfolge und Freude an Kleintieren
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen