Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Zu viel Verkehr in der Marktstraße

In der Hohenemser Marktstraße ist viel los - zumindest was den Verkehr betrifft.
In der Hohenemser Marktstraße ist viel los - zumindest was den Verkehr betrifft. ©cth
Zu viel Verkehr in der Marktstraße

Hohenems. DI Erich Pongratz wendet sich erneut ans Bürgerforum, um auf die Situation in der Hohenemser Marktstraße aufmerksam zu machen. “Laut Bürgermeister Amann, setzt die Stadt wichtige Impulse für die Belebung der Marktstraße die künftig vom Durchzugsverkehr befreit sein soll.

Sobald der Durchzugsverkehr wegfällt, soll die Marktstraße zu einer attraktiven Wohn- und Geschäftsstraße werde”, so Pongratz. Zwei Monate später sieht die Realität so aus: “Nach Eröffnung der Spange fahren täglich über zehntausend Autos durch die Markt- und Schweizerstraße. Die politischen Mehrheitsverhältnisse im Rathaus haben sich grundlegend und im positiven Sinne verändert. Es ist daher an die neue Mehrheit im Rathaus zu appellieren, das Zepter in die Hand zu nehmen und umgehend die richtigen Schritte zu setzen”, Pongratz abschließend.

 

Marktstraße ,6845 Hohenems, Austria

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hohenems
  • Zu viel Verkehr in der Marktstraße
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen