Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Zu Gast: Die legendäre "Bluespumpm"

Johann Cermak alias Zappa sorgt für urwüchsigen Blues in der Kammgarn.
Johann Cermak alias Zappa sorgt für urwüchsigen Blues in der Kammgarn. ©Veranstalter

Die Waldviertler Blues-Urgesteine “Zappa” Johann Cermak, Fritz Glatzl, Wolfgang Frosch und Peter Barborik gastieren zum 35-Jahr-Jubiläum auch im äußersten Westen und treten am Samstag, dem 19. Februar, um 20.30 Uhr in der Kammgarn auf.

Zappa erinnert nicht nur mit seiner Gestik an den großen Frank, er wird gerne auch der “Wiener Tom Waits” genannt und spielt seit 35 Jahren urwüchsigen Blues und seine Mundharmonika. Die legendäre Formation hat ihre akustische Gitarren eingepackt und gräbt tief in den Wurzeln ihrer Bluespumpmgeschichte. Ein Muss für Bluesfans!

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hard
  • Zu Gast: Die legendäre "Bluespumpm"
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen