AA

Zu Besuch bei der Physiotherapie Montfort

©Mag. Paul Reitmayr
Die Schüler:innen des Wahlpflichtgegenstands Sportkunde am Gymnasium Feldkirch besuchten die Physiotherapie Montfort und bekamen von Inhaber Markus Österle spannende Einblicke in einen vielfältigen Beruf.

Spannende Einblicke in das Berufsfeld des Physiotherapeuten gab es für die Schüler:innen des Wahlpflichtgegenstands Sportkunde. Der Inhaber der Physiotherapie Montfort in Feldkirch, Markus Österle, nahm sich viel Zeit für die Schüler:innen und ließ keine Fragen offen. Themen waren die verschiedenen Ausbildungswege- und Möglichkeiten sowie die Bereiche, die ein Physiotherapeut abdeckt. Vielen Schüler:innen waren die vielfältigen Tätigkeiten nicht bewusst. Insbesondere in den letzten Jahren haben sich diese enorm vergrößert und somit sind auch die beruflichen Perspektiven sehr gut.

Neben theoretischem Input durften auch einige Geräte in der Praxis ausgetestet werden und die Schüler:innen beschäftigten sich mit dem richtigen Sitzen sowie dem Heben von schweren Gegenständen. Wir sind gespannt, ob eine/r der Maturant:innen das Angebot zu einem Schnuppertag annehmen wird, das Interesse war auf jeden Fall vorhanden. 

Mag. Paul Reitmayr

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Feldkirch
  • Zu Besuch bei der Physiotherapie Montfort
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen