AA

Zünftige Märsche zum Jahresauftakt

Rankweil - Vorarlbergs Blasmusikverband setzte im Rankweiler Vinomnasaal den Reigen der Neujahrsempfänge fort.

Spitzenvertreter des Verbandes wie Wolfram Baldauf, Elmar Rederer sowie Landeskapellmeister Thomas Ludescher oder Werner Walser durften zahlreiche Ehrengäste, darunter Statthalter Markus Wallner, Bundesräte wie Cornelia Michalke oder Edgar Mayer und Landesrat Erich Schwärzler willkommen heißen. Neben Ehrungen altgedienter Blasmusikanten aus dem ganzen Land stand ein Festreferat von Oliver Peter Graber von der Wiener Musikuniversität zum Thema „Das Jahrhundert der Dunkelheit. Musikelektronik und ihre Folgen“ im Mittelpunkt des Abends. Auch Russ-Preis-Träger Walter Fehle, Abgeordnete Kornelia Spiss sowie Edwin Malin zeigten sich hellauf begeistert und sparten nicht mit Lob für die musikalische Umrahmung des Abends durch das Schülerblas­orchester der Musikschule Walgau unter der Leitung von Christian Mathis sowie der organisatorischen Abwicklung des Empfangs durch die Mitglieder der Bürgermusik Rankweil mit Obmann Gernot Gögele an der Spitze.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Rankweil
  • Zünftige Märsche zum Jahresauftakt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen