AA

Zämmospiel

Sieben auf einen Streich am 14. Juni im Reichshofsaal! Lustenauer Vereine präsentieren sich gemeinsam. Das Zämmospiel startet um 18.30 Uhr in der Pfarrkirche St. Peter und Paul und wird um 20 Uhr im Reichshofsaal weitergeführt. Der Eintritt ist frei.
ZämmoSpiel 2008

Am 14. Juni geben sich gleich sieben bekannte und renommierte Lustenauer Vereine ein Stelldichein. Aufführungsort dieser einmaligen und in dieser Form auch erstmaligen Veranstaltung ist sowohl die Lustenauer Pfarrkirche St. Peter und Paul als auch der Reichshofsaal.

Der Auftakt zur Musiknacht findet um 18:30 im Rahmen einer Festmesse in der Pfarrkirche statt. Rund 100 Sängerinnen und Sänger des Kirchchores St. Peter und Paul und dem Chor der Erlöserkirche werden gemeinsam bei der Interpretation der Messe Solennelle von Louis Vierne zu hören sein.
Im Anschluss erwartet die Besucher im Reichshofsaal der zweite Teil der ersten Lustenauer Musiknacht – das Zämmospiel.

Weitere fünf Vereine werden dort einzeln, zusammen, abwechselnd und in Teilformationen auftreten. Zu hören und zu bewundern sind dabei der Musikverein Lustenau, die Trachtengruppe Lustenau mit ihrem Chor, ihrem Tanzensemble und ihren Instrumentalisten, der Eintracht Chor Lustenau, der Musikverein Concordia und der Gesangsverein Konkordia.

Die Veranstaltung findet bei freiem Eintritt statt und wird durch eine begleitende Ausstellung im Foyer abgerundet. Dabei sind neben Bildern, Exponaten und Hördokumenten der auftretenden Gruppen auch Ausstellungsstücke des Collegium Vocale, der Luschnouar Bühne und des Krippenvereines zu sehen.
Einmalig und erstmalig, sieben auf einen Streich unter dem Motto: „Zämmokau bim Zämmospiel!“

ZämmoSpiel – Lustenauer Musiknacht

An diesem Abend gibt es die einmalige Gelegenheit, Lustenauer Kulturvereine mit gemeinsamen Darbietungen zu erleben: ab 18.30 Uhr in der Kirche St. Peter und Paul und ab 20 Uhr im Reichshofsaal.

Es wirken mit:
Kirchenchor St. Peter und Paul
Kirchenchor Rheindorf
Musikverein Lustenau,
Musikverein Con
Gesangverein Konkordia,
Eintracht Chor Lustenau,
Trachtengruppe Lustenau,
Collegium Vocale,
D’Luschnouar Bühne,
Krippenverein Lustenau.
Zum Abschluß dieses gemeinsamen Abends werden bekannte Lustenauer Lieder gemeinsam gesungen. Freuen Sie sich auf einen unterhaltsamen Abend mit den Lustenauer Kulturvereinen.

Die Veranstaltung findet bei freiem Eintritt statt und wird durch eine begleitende Ausstellung im Foyer abgerundet.

Eine Initiative des Kulturreferates der Marktgemeinde Lustenau in Kooperation mit den teilnehmenden Vereinen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
Kommentare
Kommentare
Grund der Meldung
  • Werbung
  • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
  • Persönliche Daten veröffentlicht
Noch 1000 Zeichen