Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Zivildiener sollen Geld zurückfordern

2.300 Zivildiener aus Vorarlberg können noch bis Freitag nach einem Urteil des Verfassungsgerichtshofes bis zu 1.500 Euro nachfordern.

SPÖ-Nationalratsspitzenkandidat Elmar Mayer fordert die Betroffenen auf, auch davon Gebrauch zu machen. Mayer hat angekündigt, dass beim Verpflegungsgeld das letzte Wort noch nicht gesprochen sei. Denn den Zivildienern sei sechs Jahre lang das ihnen zustehende Essengeld verweigert worden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Zivildiener sollen Geld zurückfordern
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen