Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Zittersieg des HC Hard

Cupsieger HC Hard ist am Mittwochabend durch einen hart erkämpften 21:20-Heimsieg gegen UHK Krems in der Handball Liga Austria (HLA) vom siebenten auf den vierten Tabellenrang vorgestoßen. | Tabelle

Goran Zivkovic behält seine weiße Weste in der Handball Liga Austria. Das zweite Spiel als Nachfolger von Frank Bergemann kostete den Bosnier allerdings eine Portion an Nerven. Trotz des Ausfalls von Sergey Kudryavtsev (schied in der ersten Minute verletzt aus) verlief die Partie bis zur 19. Minute (9:7) aus Sicht der Hausherren gut. Mit einer offenen und variantenreichen Deckung hatte Krems seine liebe Not. Doch statt die erstmalige Führung mit zwei Toren Vorsprung auszubauen, ließ sich Hard das gemächliche Spiel der Gäste ausdrängen. Es dauerte 30 Minuten, ehe sich die spärlich erschienenen Fans – nur knapp 500 fanden den Weg in die Teufelsarena – das nächste Mal über eine Führung ihrer “Teufel” freuen durften. Nach einem Dreitorerückstand (14:17/39.) sorgten in Unterzahl Alex Kathrein und Robert Weber mit ihren Treffern zum 18:18 (49.) bzw. 19:18 (50.) für den Umschwung. Zu einem Nervenspiel wurden die verbleibenden zehn Spielminuten: Der glückliche Siegtreffer der Zivkovic-Truppe gelang abermals Alex Kathrein vier Minuten vor Schluss. Auf Seiten der Gäste war ein Siebenmetertor von Topscorer Ibish Thaqi (52.) bzw. das Tor des Ex-Harders Didi Daubeck die magere Ausbeute in den letzten zehn Minuten.

Fernduell gegen Wien
Am Samstag kommt es ab 19 Uhr zum Fernduell Vorarlberg gegen Wien. Tabellenführer Bregenz empfängt im Schlagerspiel der Runde Vizemeister und Verfolger Margareten, die Harder gastieren beim UHK West Wien.

Superfund Hard – UHK Krems: 21:20 (12:13)
Teufelsarena, 500, SR Reisinger/Kaschütz
Beste Werfer: R. Weber 5, Jochum, Valkovskis je 4 bzw. Thaqi 9/4, Daubeck 4

Links zum Thema:
Handball Liga Austria
HC Hard

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Zittersieg des HC Hard
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen