AA

Zitate der Woche - "Meine Gedanken sind bei Sabine Oberhauser"

Die politische Woche in ÖSterreich wurde von den Eurofightern und dem überraschenden Tot von Sabine Oberhauser dominiert.
Die politische Woche in ÖSterreich wurde von den Eurofightern und dem überraschenden Tot von Sabine Oberhauser dominiert. ©APA/VOL.AT
Die besten Zitate aus Österreichs innenpolitischer Woche zwischen Eurofightern, Opernball und dem Tod von Gesundheitministerin Sabine Oberhauser.

“Wir haben mit Sabine Oberhauser nicht nur eine hervorragende Ministerin verloren, sondern auch einen großartigen Menschen voller Lebenslust und Lebensfreude” – Bundeskanzler Christian Kern bittet die Opernball-Gäste um Gedenken.

“Meine Gedanken sind bei Sabine Oberhauser” – Bundespräsident Alexander Van der Bellen erklärt, warum auch er nur kurz in der Staatsoper bleibt.

“…und zum zweiten trifft es gerade die Sabine Oberhauser, die besonders liebenswert war als Mensch” – große Sympathien für die SPÖ-Ministerin auch in der ÖVP, Vizekanzler Reinhold Mitterlehner.

“Ihr Lachen und ihre fröhliche Art haben sehr oft Licht in den manchmal so grauen Politikbetrieb gebracht” – Verteidigungsminister Hans Peter Doskozil (SPÖ) wird Oberhauser vermissen.

“Sabine Oberhauser wird mir sehr fehlen” – …. und auch ÖVP-Finanzminister Hans Jörg Schelling

“Wir alle haben so gehofft, dass sie ihren tapferen Kampf gegen den Krebs gewinnt” – FSG-Chef Wolfgang Katzian traurig über den frühen Tod der “Gewerkschafterin mit Herz”

“So weit wie Trump geht wahrscheinlich keiner, aber im republikanischen Team würde ich Lopatka, Sobotka, Kurz sehen.” – Gute ÖVP, böse ÖVP, meint der steirische SPÖ-Chef Michael Schickhofer.

“Der Stammtisch ist mein Selbstschutz.” – Der designierte oö. Landeshauptmann Thomas Stelzer (ÖVP) erdet sich im Wirtshausmilieu.

“Andere haben noch schlimmere Schicksale.” – Außenminister Sebastian Kurz’ (ÖVP) Mitleid mit in Griechenland gestrandeten Flüchtlingen hält sich in Grenzen.

“Was die FPÖ im Bierzelt sagt, ist pfui. Wenn es Sebastian Kurz in der Talkshow sagt, ist es eine intellektuelle Sternstunde.” – Das Original ist trotzdem blau, findet Oberösterreichs FPÖ-Chef Manfred Haimbuchner.

“Butterbrot und Kaviar sind kein Gegensatz.” – meint jedenfalls Opernball-“Chefin” Maria Großbauer.

“Angst habe ich noch nie gehabt. … Mein Body braucht keinen Guard.” – Peter Pilz macht alle seine Stunts selber.

“Wenn dann die Frage auftaucht, was ja überhaupt noch nicht parlamentarisch untersucht worden ist, dass es einen Darabos-U-Ausschuss geben soll, dann wird es diesen geben.” – Die ÖVP hat ihren Eurofighter-Spin gefunden: Klubobmann Reinhold Lopatka.

“Im Krieg hätten wir so und so keine Chance gehabt was jetzt den Eurofighter betrifft, also die Tranche eins ist eine genauso gute Tranche wie Tranche zwei. Ich stehe zu diesem Kompromiss.” – Pazifist Norbert Darabos (SPÖ) verteidigt seinen Flieger-Deal.

“Daraus kann man zum Schluss kommen, dass Pilz nichts anderes als die Schutzmantel-Madonna des Eurofighter-Konzerns ist.” – Der angegriffene Ex-Kanzler Alfred Gusenbauer (SPÖ) schlägt zurück.

“Mit Recht kann ich von Ihnen als Wolfgang der Stifter sprechen.” – Justizminister Wolfgang Brandstetter (ÖVP) bekommt von Arbeits- und Sozialgerichts-Präsidentin Olga Stürzenbecher-Vouk Honig ums Maul geschmiert.

“Ein ernst gemeintes Leben in Kontemplation und gleichzeitiger sozialer Aktion ist nichts für Warmduscher, sondern bedeutet höchsten Anspruch.” – Der Eisenstädter Bischof Ägidius Zsifkovics schickt nur die Härtesten ins Kloster.

“Hundertprozentige Sicherheit gibt es nicht, hat es nie gegeben, selbst in der Sowjetunion und im NS-Staat nicht, wo an jeder Ecke ein Spitzel stand.” – VfGH-Präsident Gerhart Holzinger erklärt der Bundesregierung, was ein liberaler Rechtsstaat ist.

(APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Politik
  • Zitate der Woche - "Meine Gedanken sind bei Sabine Oberhauser"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen