Zickenkrieg und ein Traum in weiß bei "Germany's Next Topmodel"

Kann sich Jasmin im Hochzeitskleid durchsetzen?
Kann sich Jasmin im Hochzeitskleid durchsetzen? ©ProSieben
Bei den Kandidatinnen von Germany's Next Topmodel wird es heute romantisch - allerdings nur vor der Kamera. Dahinter fliegen erneut die Fetzen - mittendrin im Drama ist dieses Mal auch Ländle-Kandidatin Jasmin aus Dornbirn.
Traum in weiß
Jasmin gewinnt ein Auto
Schlangen-Shooting bei GNTM
Jasmin lässt die Hüllen fallen
Überraschender Rauswurf
Zickenkrieg und Busenblitzer

Lange, weiße Kleider und wunderschöne Schleier – die “GNTM”-Nachwuchsmodels zeigen sich heute als elegante Bräute. Was vor der Kamera in unschuldigem weiß nach Friede, Freude, Eierkuchen aussieht, schlägt Backstage aber ganz schnell in Zickenterror um.

“Ich finde dich falsch”

Opfer der Anfeindungen: Elena C. Die Tochter des deutschen Schauspielers Matthieu Carrière muss sich von den anderen Kandidatinnen so einiges anhören. Eine zentrale Rolle spielt dabei auch Jasmin aus Dornbirn. “Ich finde dich falsch und das ist einfach bemittleidenswert”, hört man die schöne Vorarlbergerin im Trailer zur heutigen Sendung sagen.

Wie der Streit weitergeht und was Heidi Klum und Co. zur Brautschau sagt, ist ab 20.15 Uhr auf ProSieben zu sehen. Das Urteil aus dem Netz gibt es wieder auf Social Media zu sehen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Zickenkrieg und ein Traum in weiß bei "Germany's Next Topmodel"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen