Zeugnisse ohne Noten?

©VOL Live / Schwendinger Ulrich
Bregenz – Der Schulschluss bringt nicht nur die Zeugnisse mit sich, sondern auch die Debatte um die Sinnhaftigkeit der Leistungsbeurteilung durch Noten. Die Vorarlberger Bildungspolitik zeigt sich für Alternativen durchaus offen.
Stellungnahme von LR Stemer
Sollen Schulnoten abgeschafft werden?
Umfrage zur Abschaffung der Schulnoten

Für zahlreiche Schüler stellt der Notendruck eine große Belastung dar. So kommt es nicht von ungefähr, dass diese Form der Beurteilung alljährlich zum Schulschluss zum Gegenstand von Diskussionen wird. Für Landesrat Siegmund Stemer ist es eine Selbstverständlichkeit, dieses Thema regelmäßig zu diskutieren. Allerdings müsse man sich auch bemühen, „nicht ganz an der Wahrheit vorbei zu tanzen“, so Stemer. Er ist der Meinung, dass es durchaus notwendig ist, einen gewissen Standard von Leistungen abfragen und feststellen zu können. Und dazu muss die Ziffernnote nicht das Maß der Dinge sein.

Pilotprojekte in Vorarlberg

Stemer freut sich, dass es diesbezüglich im Land innovative Pilotprojekte gibt, deren Zwischenbilanz positiv stimmt. Wenn die Ziffernnote durch verbale Beschreibungen ergänzt wird, entsteht ein Portfolio der Schüler, durch welches letztlich die Stärken der Schüler besser dargestellt werden können. Dies gilt natürlich auch für die Schwächen, an welchen dadurch viel effizienter weiter gearbeitet werden kann.

Schulsystem in Schweden

In der VOL Live-Umfrage verweist der in Stockholm lebende Bludenzer Erich Schaumburger auf das Schulsystem in Schweden. Dort wird den Noten in den ersten Schuljahren keine besondere Bedeutung beigemessen. Wichtiger sei es, dass die Schüler das Schul- und Lernwesen ganz ohne Druck kennenlernen können. Ein wesentlicher Aspekt dabei sei der Gemeinschaftssinn und die gegenseitige Hilfe. Nicht der Notendruck, sondern der lebendige Kontakt zwischen Eltern, Kindern und Lehrern führe in Schweden zum Erfolg. Für den Wahlschweden ist es eine Selbstverständlichkeit, täglich ein bis zwei Stunden mit seinen Kindern zu lernen.

Letztlich dienen Noten in Schweden weniger der Leistungsbeurteilung im Sinne von besser oder schlechter. Vielmehr unterstützen sie die Schüler im Erkennen ihrer eigenen Stärken und Schwächen und dienen insofern als Orientierung für den weiteren Werdegang.

Stellungnahme von LR Stemer:

 

This video is not availabe anymoreFind more videos on https://www.vol.at/video

Umfrage: Sollen Schulnoten abgeschafft werden?

 

This video is not availabe anymoreFind more videos on https://www.vol.at/video

Quelle: VOL Live / Schwendinger Ulrich

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Bregenz
  • Zeugnisse ohne Noten?
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen