AA

Zeugenaufruf!

Am Sonntag hantierte ein Mann auf einem Parkplatz zwischen Alberschwende und Egg an einem Gegenstand. Zeugen werden ersucht, sich zu melden! [10.1.2000]

Am Sonntag um 15.30 Uhr wurde von einem PKW-Lenker auf der Fahrt von
Alberschwende nach Egg beobachtet, wie auf dem Parkplatz bei der
Henglerkurve, ein Mann auf der Ladefläche eines dort abgestellten Klein-LKW
heftig an einem geladenen Gegenstand manipulierte, bzw. auf diesen
einschlug.

Bei einer später erfolgten Nachschau, konnten auf dem Parkplatz
Spuren von Blut auf dem Asphalt und im Schnee festgestellt werden.

Die Gendarmerie
Alberschwende ersucht den Lenker des Klein-LKWs, bei einer eventuellen
Eigenverletzung, sowie allfällige weitere Zeugen, sich mit dem Gendarmerieposten
Alberschwende (Tel. 05579/4208) in Verbindung zu setzen. Damit könnten
aufwendige Erhebungen abgekürzt werden.

(Bild: VN)

zurück
home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
Kommentare
Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.