AA

Zeugenaufruf zu Verkehrsunfall in Rankweil

Rankweil - Am Montag gegen 20.45 Uhr schob ein 44 Jahre alter Mann aus Zwischenwasser/Muntlix sein Fahrrad vermutlich auf dem rechtsseitigen Gehsteig der Stiegsraße (L50) aus Sulz kommend in Richtung Ortsmitte.

Im Kreuzungsbereich Stiegstraße/Frutzolen verließ er angeblich den Gehsteig, um nach rechts in den Straßenzug Frutzolen weiterzugehen. Dabei sei er angeblich von einem aus Richtung Sulz nachfahrenden und ebenfalls nach rechts in den Straßenzug Frutzolen einbiegenden Pkw an der linken Körperseite touchiert worden.

Nachdem der 44-jährige Mann nach rechts über sein Fahrrad gestürzt war, setzte der beteiligte Pkw-Lenker seine Fahrt ohne anzuhalten in unbekannte Richtung fort.

Beim unbekannten Fahrzeug handelt es sich vermutlich um einen dunklen PKW der Marke VW Golf Typ 4, Dieselfahrzeug, der im Bereich der rechten Fahrzeugseite (Beifahrertüre) eine Beschädigung aufweisen dürfte. Der 44-jährige Mann zog sich eine Nasenbeinfraktur sowie eine Rissquetschwunde im Stirnbereich zu. Zum Unfallzeitpunkt herrschte starker Regen. Die Unfallstelle ist schlecht ausgeleuchtet.

Hinweise sind an die PI Rankweil, Tel. 059133-8158-100 erbeten. (Quelle: SID)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Zeugenaufruf zu Verkehrsunfall in Rankweil
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.