AA

Zeugenaufruf nach Unfall in Ludesch: Lenkerin gesucht

Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang machen können.
Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang machen können. ©Symbolfoto: VOL.AT/Paulitsch
Nachdem einem Unfall in Ludesch am Dienstagnachmittag sucht die Polizei nun nach Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang machen können sowie die Lenkerin eines Fahrzeugs mit Dornbirner Kennzeichen.

Am Dienstag gegen 15 Uhr fuhren eine 15-jährige Moped-Lenkerin und deren Mitfahrer auf der L193 in Ludesch in Richtung Nüziders. Beim Einfahren in den Kreisverkehr vor dem "Hängenden Stein" verlangsamte sie ihre Geschwindigkeit und wurde dabei vom nachkommenden und dann früher (in Richtung Bahnhof Ludesch) ausfahrenden Pkw am Hinterreifen touchiert, wodurch das Moped mit beiden Personen zu Sturz kam.

Zeugenaufruf: Lenkerin gesucht

Eine der Personen wurde dabei leicht verletzt. Die Lenkerin des weißen BMW oder Audi mit Dornbirner Kennzeichen setzte die Fahrt anschließend fort. Die Polizeiinspektion Thüringen ersucht eventuelle Zeugen des Unfallherganges und insbesondere die Fahrzeuglenkerin, welche am Unfall beteiligt war, sich zu melden.

Polizeiinspektion Thüringen, Tel. +43 (0) 59 133 8109

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Zeugenaufruf nach Unfall in Ludesch: Lenkerin gesucht
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen