AA

Zeugenaufruf nach Radunfall

Ein 57-jähriger Radfahrer wurde am Montag von einem Honda Jazz gestreift und stürzte, da zunächst von keiner Verletzung ausgegangen wurde, wurden keine Daten ausgetauscht.

Am Montag gegen 08.55 Uhr fuhr ein 57-jähriger Radfahrer aus Bregenz auf der Arlbergstraße in Bregenz in Richtung Stadtmitte. Auf Höhe der Ausfahrt von den Häusern Arlbergstraße 117 – 119 fuhr ein unbekannter Autofahrer mit einem silbernen Wagen in die Arlbergstraße ein und wollte in Richtung Stadtmitte weiterfahren.

Dabei übersah er den Radfahrer und streifte das Fahrrad noch am Hinterrad. Der Radfahrer stürzte. Nachdem sich der unbekannte Lenker beim Radfahrer erkundigte, ob alles in Ordnung sei und vorerst von keiner Verletzung ausgegangen wurde, wurde kein Austausch der Daten durchgeführt. Nachträglich bekam der Radfahrer Schmerzen und suchte das Krankenhaus auf.

Ersuchen um Zeugenaufruf

Der Lenker war mit einem silberfarbenen PKW, vermutlich Honda Jazz unterwegs und dürfte ca 70 Jahre alt sein. Der unbekannte Fahrzeuglenker sowie mögliche Zeugen des Unfalles werden ersucht, sich mit der Polizeiinspektion Bregenz in Verbindung zu setzen.

Polizeiinspektion Bregenz 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Bregenz
  • Zeugenaufruf nach Radunfall
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen