AA

Zeugenaufruf in Bludenz

Gesucht wird ein Mann, der am Freitag einem Penionisten in Bludenz 25.000 Schilling entlockt hat. [4.12.99]

Ein bisher unbekannter Mann hat am Freitag durch
Vortäuschung eines Geldmangels und einer Notsituation (dringender Rückflug
nach Spanien wegen Erkrankung eines Verwandten) einem 75 -jährigen
Pensionisten aus Bludenz 25.000.- Schilling herausgelockt und ließ als
Pfand zwei Lederjacken im Werte von insgesamt 1.000.- S zurück.

Beschreibung:
Mann ca. 45 Jahre alt, 175 cm groß, korpulent, brünette Haare, gekleidet mit
einem Hemd und einer grauen Hose, sprach Hochdeutsch. Er war mit grauem Pkw
unterwegs in dem sich eine zweite männliche Person befand.
Hinweise erbittet die Städtische Sicherheitswache Bludenz.

(Bild: VN)

zurück
home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Zeugenaufruf in Bludenz
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.