AA

Zeugenaufruf: 82-Jährige von Radfahrer niedergefahren

Dornbirn - Am Samstagnachmittag wurde eine 82-jährige Frau in Dornbirn auf dem Fahrradweg entlang der Dornbirner Ach von einem Fahrradfahrer erfasst und unbestimmten Grades verletzt. Der etwa 14 Jahre alte Bursche entfernte sich von der Unfallstelle, ohne seine Daten bekanntzugeben.

Laut Polizei ging die 82-jährige Frau am Samstag in Dornbirn um 15:30 Uhr mithilfe ihres Rollators auf dem Fahrradweg entlang der Dornbirner Ach spazieren. Auf Höhe BORG Schoren wurde sie von hinten von einem Fahrradfahrer erfasst, wodurch sie zu Sturz kam. Die Frau wurde durch den Unfall unbestimmten Grades verletzt. Nach dem Unfall besorgte der Unfalllenker noch ein Pflaster, um die Wunde zu versorgen, anschließend fuhr er weiter ohne seine Daten bekanntzugeben.

Zwei Passanten halfen der Frau, aufzustehen und sich auf einer Bank entlang des Fahrradweges niederzusetzen. Zwei weitere Personen konnten den Unfall von einer Bank aus beobachten. Es ist lediglich bekannt, dass es sich bei dem Fahrradfahrer um einen jungen Burschen handeln solle (ca. 14 Jahre alt). Der Unfallverursacher und auch mögliche Zeugen mögen sich mit der PI Dornbirn in Verbindung setzen. (PI Dornbirn, Tel. 059133/8140100)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Dornbirn
  • Zeugenaufruf: 82-Jährige von Radfahrer niedergefahren
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen