AA

Zeitlos genialer Sound von den "Swingin Bananas"

Die "Swingin Bananas" sprechen mit ihrem Repertoire ein breites Publikum an.
Die "Swingin Bananas" sprechen mit ihrem Repertoire ein breites Publikum an. ©Bernhard Tost

Dornbirn. Wenn man dabei ist, wenn großartige Dinge entstehen, braucht man oft eine Referenzgröße, ein Gegenteil, um die wahre Güte zu erkennen.

Es war ein langer Abend beim Festival “Schoren rockt” 2008 am Spielboden, als die vier jungen Musiker Konstantin Kräutler (Schlagzeug), Tobias Vedovelli (Bass), Andreas Kalb (Trompete) und Erdin Kamoglu (Piano, Saz und Gesang) eine lauschige Akustikshow auf die Beine stellten. Zahlreiche Besucher saßen und standen in der überschaubaren Halle, während die Band Song auf Song zum Besten gab. “Seither ist die Band auf einem rasanten Höhenflug und wir sind mit Auftritten regelrecht ausgebucht”, freut sich Bandleader Konstantin Kräutler über den großen Erfolg. Mit ihrem vielfältigen Repertoire sprechen sie ein äußerst breites Publikum an, das den romantischen, sanften Klängen ebenso frönt, wie den rhythmischen Tracks, die sie auf eine wunderbar akustische Art und Weise live darbringen. Die Intensität ihrer Musik und ihrer Show überwältigt einen immer wieder auf ein Neues.

Ein Pflichttermin für alle Fans ist der 15. Oktober 20 Uhr, denn da treten die vier Dornbirner bei “Jazz am Saumarkt” in Feldkirch auf. Noch schlummert die Erinnerung in versteckten Winkeln, jedoch wird sie wieder herausgekitzelt wenn Pianist Erdin, Bassist Tobias, Trompeter Andreas und Schlagzeuger Konstantin die Bühne betreten. Und dann schwelt die Stimmung wie ein Flächenbrand.

Kontakt: Konstantin Kräutler, Tel.: 0664/2420191, E-Mail: mail@swingin-banana.at

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Zeitlos genialer Sound von den "Swingin Bananas"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen