AA

Zehnjähriger von Pkw angefahren – Zeugenaufruf

Zehnjährige bei Schutzweg bei der HTL Bregenz von Pkw angefahren.
Zehnjährige bei Schutzweg bei der HTL Bregenz von Pkw angefahren. ©VOL.AT/ Paulitsch (Archiv)
Bregenz - Am Freitag ist ein zehnjähriger Schüler in Bregenz von einem Pkw angefahren worden. Die Polizei bittet um zweckdienliche Hinweise.

Der Schüler wollte am Nachmittag mit einem Schulfreund den Schutzweg bei der HTL in Richtung Hafen überqueren. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einem langsam fahrenden Pkw. Der Junge kam nicht zu Sturz und lief sofort weiter. Infolge setzte der unbekannte Pkw-Lenker seine Fahrt ebenfalls fort.

Wie sich später herausstellte, wurde der Zehnjährige unbestimmten Grades am Oberschenkel verletzt. Der unbekannte Fahrzeuglenker – nach Angaben der Polizei könnte es sich beim Fahrzeug um einen roten Pkw gehandelt haben – sowie Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich mit der Polizei Bregenz unter der Telefonnummer 059133 – 8120-100 in Verbindung zu setzen.

(VOL.AT/ Polizei)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Bregenz
  • Zehnjähriger von Pkw angefahren – Zeugenaufruf
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen