Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Zecken-Impfung empfohlen

Schwarzach - Trotz eines Falles einer FSME-Infektion durch einen Zeckenbiss in Vorarlberg gebe es keinen Grund zur Beunruhigung, sagt Elmar Bechter von der Landes-Sanitätsabteilung.

In Vorarlberg mussten bis dato drei Patienten mit Symptomen einer Hirnhautentzündung ins Krankenhaus gebracht werden. Zwei davon infizierten sich in anderen Bundesländern – nur eine Person in Vorarlberg. Dennoch empfiehlt die Sanitätsabteilung, sich impfen zu lassen. Vor allem die Altersgruppe der Menschen über 50 sei betroffen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Zecken-Impfung empfohlen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen