AA

Zawinuls "Mauthausen"-Stück erklingt in Orchesterfassung

Konzert zum 25-Jahr-Jubiläum des Mauthausen Komitees
Konzert zum 25-Jahr-Jubiläum des Mauthausen Komitees ©APA/BARBARA GINDL
1998 schrieb Joe Zawinul zum Gedenken an "60 Jahre Mauthausen" sein Werk "Mauthausen ... vom großen Sterben hören". Anlässlich des 25-jährigen Bestehens des Mauthausen Komitees Österreich (MKÖ) wird das Stück der Jazz-Legende am morgigen Montag in einer neu ausgearbeiteten Orchesterfassung im MuTh-Konzertsaal aufgeführt.

Das "akustisches Mahnmal" wird durch das MUK.sinfonieorchester unter der Leitung von Andreas Stoehr in der neuen Fassung für Sprecher, Chor und Orchester erklingen. Als Erzähler wirkt der österreichische Schauspieler Ulrich Reinthaller mit. Zawinul, der im Jahr 2007 verstarb, wäre heuer 90 Jahre alt geworden. Das Auftragswerk "Mauthausen ... vom großen Sterben" erklang erstmals am 8. August 1998 beim Gedenkkonzert an die Opfer der NS-Herrschaft in Mauthausen und wurde von fast 10.000 Menschen besucht.

"Wir bedanken uns bei unseren vielfältigen Förderern für die letzten 25 Jahre der Unterstützung und der Solidarität mit dem Mauthausen Komitee Österreich", so MKÖ-Vorsitzender Willi Mernyi. "2022 wäre Joe Zawinul, einer der bedeutendsten Alumni der MUK, 90 Jahre alt geworden", unterstreicht MUK-Rektor Andreas Mailath-Pokorny. "Dieses Konzert ist auch eine Hommage an ihn, den universellen Musiker und Künstler, der sich stets für Weltoffenheit, Toleranz und Humanität einsetzte."

Das MKÖ wurde im Jahr 1997 vom Österreichischen Gewerkschaftsbund und der Bischofskonferenz der römisch-katholischen Kirche in Partnerschaft mit dem Bundesverband der Israelitischen Kultusgemeinden Österreichs als Nachfolgeorganisation der Österreichischen Lagergemeinschaft Mauthausen gegründet. Das MKÖ verpflichtete sich damit, das Vermächtnis der ehemaligen KZ-Häftlinge zu bewahren und weiterzutragen.

(S E R V I C E - Konzert "Mauthausen ... vom großen Sterben hören" von Joe Zawinul, 7. November, 19.30 Uhr, im MuTh - Konzertsaal der Wiener Sängerknaben. Mit dem MUK.sinfonieorchester, dem Chor aus Studierenden der MUK, den Wiener Chormädchen, Ulrich Reinthaller und Andreas Stoehr am Pult. Karten unter +43 1 347 80 80, tickets@muth.at bzw. online unter )

(APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Kultur
  • Zawinuls "Mauthausen"-Stück erklingt in Orchesterfassung
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen